Michael Krebber STUDIOFLOOR AND DIAMOND PAINTINGS

Kuratiert von Vincenzo de Bellis

163 Verbleibende Tage

29.05.2021 — 08.01.2022

 

 

 

 

 

BESUCHEN SIE DEN VIRTUELLEN RUNDGANG INDEM SIE AUF DAS BILD HIER UNTEN KLICKEN

 

 

29.5.2021 – 8.1.2022
kuratiert von Vincenzo de Bellis

 

 

Von 29. Mai 2021 bis 8. Januar 2022 präsentiert die Antonio Dalle Nogare Stiftung die erste italienische Einzelausstellung von Michael Krebber mit dem Titel Studiofloor and Diamond Paintings.

 

 

Michael Krebber (Köln, 1954) ist ein Künstler von internationalem Ansehen und eine zentrale Figur der deutschen Kunstszene der 80er und 90er Jahre, welcher im Laufe der Jahre, dank seiner ständigen Bemühungen die Grenzen des Mediums der Malerei in Frage zu stellen – welche er eher als einen Raum des Dialogs und eine Zone der Konfrontation als eine Art und Weise, ein Objekt zu produzieren versteht – zu einem Bezugspunkt für eine ganze Generation jüngerer Künstler*innen geworden.

 

 

Die Ausstellung entsteht aus einer Zusammenarbeit mit Greene Naftali, New York.

 

 

Mit der freundlichen Unterstützung der Autonomen Provinz Bozen, der Gemeinde Bozen und Progress AG.

Pressetext

 

 

Opening "Michael Krebber STUDIOFLOOR AND DIAMOND PAINTINGS", Ph.: Tiberio Sorvillo

Opening "Michael Krebber STUDIOFLOOR AND DIAMOND PAINTINGS", Ph.: Tiberio Sorvillo

Opening "Michael Krebber STUDIOFLOOR AND DIAMOND PAINTINGS", Ph.: Tiberio Sorvillo

Opening "Michael Krebber STUDIOFLOOR AND DIAMOND PAINTINGS", Ph.: Tiberio Sorvillo

Opening "Michael Krebber STUDIOFLOOR AND DIAMOND PAINTINGS", Ph.: Tiberio Sorvillo

Instagram

Facebook

Press Kit

Impressum

Privacy

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Folgen Sie uns