Die Antonio Dalle Nogare Stiftung wird vom 24. Juli bis zum 1. September 2022 für die Öffentlichkeit geschlossen. Für Voranmeldungen: visit@fondazioneanotniodallenogare.com

NEG: Suonare le pause

09.09 — 24.09.2022

Photo credits: Vincenzo Agnetti using the NEG in his studio in via Macchiavelli 30, Milan, 1970
Courtesy: Archivio Vincenzo Agnetti

TRANSART
«NEG: SUONARE LE PAUSE»
09.09.2022
um 20.30 / 21.30 Uhr

 

 

Veranstaltung von Transart
Kuratiert von Luca Cerizza
Musiker mdi ensemble
In Zusammenarbeit mit Archivio Vincenzo Agnetti

 

 

Wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass die Antonio Dalle Nogare Stiftung während des Transart Festivals in diesem Jahr die Musikperformance und Ausstellung NEG: Suonare le pause zu Gast haben wird.

 

Was, wenn die Pausen in Musik und Sprache plötzlich hörbar werden? 1970 modifizierte der Konzeptkünstler Vincenzo Agnetti (Mailand, 1926-1981) einen Plattenspieler, sodass dieser in Abwesenheit eines Tones eine Frequenz erzeugt und so die Stille der Pausen erklingen lässt.

 

Das NEG produziert somit „Negativ-Musik“ und stößt bis heute eine hochaktuelle kritische Reflexion über die Gesellschaft und den Konsum an. Es hinterfragt die Entfremdungsprozesse, die durch den Einsatz von Maschinen und Technologien hervorgerufen werden. Das mdi ensemble integriert in einem einmaligen Konzertsetting die „Pausenmusik“ des NEG in einige Kompositionen von John Cage, dem das Programm gewidmet ist. In der Ausstellung sind Archivmaterialien zur Geschichte des NEG und zu früheren musikalischen Experimenten damit zu sehen.

 

Die Ausstellung in der Antonio Dalle Nogare Stiftung ist vom 10. bis zum 24. September 2022 während der regulären Öffnungszeiten kostenfrei zugänglich.

 

Eintritt zur Musikperformance und zur Ausstellung am 9. September € 10/15
Ticket 20.30 Uhr
Ticket 21.30 Uhr

 

Am Freitag, den 9. September, wird die Stiftung um 20.00 Uhr eröffnet und ist nur mit einer Eintrittskarte für die Vorstellung zugänglich.

 

Für alle weiteren Informationen besuchen Sie bitte die Website des Festivals.

Instagram

Facebook

Press Kit

Impressum

Privacy

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Folgen Sie uns